private gehäuse als temporäre, ortsabhängige Installationen des Privaten

Die temporären Installationen des Privaten beziehen sich auf einen konkreten Ort und entstehen durch die Auseinandersetzung mit diesem Ort. Ein privates Gehäuse entsteht an einem in der Regel öffentlichen Ort und setzt diesem die Privatheit des (geheimen) Studiolo entgegen. Das „private Gehäuse“ reagiert in seiner Ausformung auf den spezifischen Ort.

SHABBY SHABBY APARTMENT ,M6. DIE NACHT IST EIN SCHÖNES BIEST.‘

M6 ... die Nacht ist ein schönes Biest | privates Gehäuse & Studiolo | temporäre Installation des Privaten im öffentlichen Raum | Fußgängerschutztunnel Maximilianstraße 6, München | Transformation eines konventionellen Schlafzimmerensembles zur eigenständigen Behausung mit Studiolo und Beletage |

Projekt im Rahmen der Shabbyshabby Apartments

der Münchner Kammerspiele mit raumlaborberlin und ARTE |

München, 12.09. - 13.10.2015 |

Fotos: Michael Heinrich | © regina baierl. 2015